facebook-button-30

Hinweis
  • Verwendung von Cookies

    Diese Website verwendet Cookies zur Regelung der Authentifizierung von Besuchern, Navigation und weiterer Funktionen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren ohne die Cookies abzustellen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Entenzauber (1983)

Ungarn 1983, Regie: Andras Solyom nach einem Märchen von Ervin Lazar
Spielfilm, 76 Minuten, Farbe
Altersempfehlung ab 6 Jahre

Der Film spielt in längst vergangenen Zeiten, in einer Stadt ohne Namen, in einem Land, das ein bißchen so aussieht, wie man sich in der Phantasie ein Märchenland vorstellt. Arnika ist eine junge Prinzessin, hübsch und klug. Jonny ein Handwerksbursche auf Wanderschaft, arm, mit dem Herzen auf dem rechten Fleck.

Arnika und Jonny lieben sich. Und so, wie es in jedem guten Märchen zugeht, steht vor dem Glück der Prinzessin mit dem Handwerksburschen erst einmal eine Prüfung - die der Liebe nämlich. Sechs Monate lang müssen sich Arnika und Jonny trennen, um sich selbst und ihre Gefühle zu prüfen. Doch das halbe Jahr endet für beide tragisch, denn sie werden mit einem bösen Zauber belegt, von dem sie nur befreit werden können, wenn sie fest an ihr Glück glauben und bereit sind, dafür bis an das Ende der Welt zu gehen.