Newsletter


Empfange HTML?

facebook-button-30

Hinweis
  • Verwendung von Cookies

    Diese Website verwendet Cookies zur Regelung der Authentifizierung von Besuchern, Navigation und weiterer Funktionen. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren ohne die Cookies abzustellen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Die unendliche Geschichte III - Rettung von Phantasien (1993/1994)

Deutschland, USA 1993/94, Regie: Peter Macdonald
Drehbuch: Jeff Liebermann, Story: Karin Howard basierend auf Charakteren des Buches "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende
Spielfilm, 95 Minuten, Farbe
FSK ab 6, Altersempfehlung ab 10 Jahre

Bastians Vater beschließt, wieder zu heiraten. Doch leider versteht Bastian sich überhaupt nicht mit seiner neuen Stiefschwester Nicole. Zu allem Überfluß haben es auch noch die "Nasties" - eine üble Bande an der High School, die er seit kurzem besucht - ausgerechnet auf ihn abgesehen.

Als Bastian sich in der Schulbibliothek vor den Nasties versteckt, trifft er seinen alten Freund, Herrn Koreander, der seinen Buchladen schließen mußte und nun an der Schule als Bibliothekar arbeitet. Bastian entdeckt sein heißgeliebtes Buch "Die unendliche Geschichte" und findet das Lesezeichen noch genau an der Stelle, wo er zu lesen aufgehört hat.

Verblüfft stellt er fest, daß die Geschichte seiner Abenteuer weitergegangen ist. Er versteckt sich mit dem Buch in einer dunklen Kammer und wünscht sich aus der Realität zurück nach Phantásien. Die Nasties können sich Bastians Verschwinden nicht erklären. Sie geben die Suche auf, finden aber das in Leder gebundene Buch auf dem Boden. Schnell erkennen sie den Wert und die unschätzbare Macht, die ihnen das Buch verleiht.

Die Nasties füllen die leeren Seiten mit ihrer eigenen Geschichte, und Phantásien beginnt sich in ein Reich der Niedertracht zu verwandeln.
Als das Chaos immer schlimmer wird, bittet Bastian die "Kindliche Kaiserin" um Hilfe. Sie gibt ihm den Auftrag, in seine alte Welt zurückzukehren, das Buch wieder an sich zu nehmen, um in Phantásien wieder Ruhe und Ordnung einkehren zu lassen.

Doch Bastian nimmt versehentlich einige seiner Freunde aus Phantásien mit und sie werden alle an die verschiedensten Orte verstreut. Natürlich will Bastian die Freunde zuerst wiederfinden, damit sie zurück nach Phantásien können. Schließlich wendet Bastian sich an seine Stiefschwester Nicole und bittet sie um Hilfe.